NARSAQ MUSEUM

Das Narsaq Museum liegt beim alten Hafen. Sammlungen und Ausstellungen sind in einigen der ältesten Häuser der Stadt eingerichtet, die aus der Stadtgründungszeit Narsaqs um 1830 stammen.

Die Dauerausstellungen des Museums umfassen Wikingergeschichte, Lokalgeschichte und Themenausstellungen zu Kajaks und Wikingern und anderem.

Auch werden Möbel und Inneneinrichtungen verschiedener Zeiten und sozialer Gruppen ausgestellt, wie auch ein Gedenkhaus für den Dichter, Pfarrer und Maler Henrik Lund.

Die Geschichte der Wikinger

Erleben Sie die Geschichte im Museum von Narsaq, als die Wikinger, angeführt von Erich dem Roten, im Jahr 982 in Südgrönland ankamen. Sie verschwanden urplötzlich im 15. Jahrhundert.

Kontakt

NARSAQ MUSEUM

Louise Vej B-49
3921 Narsaq

Telefon: +299 66 16 59
E-mail: jeen@kujalleq.gl

Webseite
Facebook