NORTH GREENLAND ADVENTURE

North Greenland Adventure ist ein Garant für authentische und fantastische Erlebnisse im Hinterland von Ilulissat und um den Eisfjord herum.

Ein Großteil des Personals kommt aus der Region um Ilulissat und Oqaatsut, viele wohnen dauerhaft hier. Mit anderen Worten kennen sie jeden Fleck, den es zu entdecken gilt.

Sie liefern die folgenden Produkte: Hundeschlitten, Walsafari, Bootstouren, Wandern, Kajakfahren, Seefischerei, Grönländische Gastronomie, Tourenski, Ilulissat Eisfiord und Eisberge.

Kontakt

NORTH GREENLAND ADVENTURE

Fredericiap Aqq. 7, Postboks 453
3952 Ilulissat

Telefon: +299 94 55 01
E-mail: info@northgreenlandadventure.com

Webseite

Hundeschlitten

12 abenteuerlustige Hunde warten. Nehmen Sie auf dem Rentierfell Platz und fahren Sie los!

In schnellem Tempo führt die Tour durch die schneeweiße Landschaft. Ein Erlebnis, welches Einblicke in viele Jahre Geschichte und Kultur ermöglicht und das man mindestens einmal ausprobieren sollte.

Bei North Greenland Adventure finden Sie die Tour, die zu Ihnen passt, je nachdem, ob Sie ein paar Stunden unterwegs sein wollen oder ein Abenteuer mit Übernachtung angehen.

Die notwendige Ausrüstung und die warme Kleidung können gemietet werden.

Selbstverständlich werden Sie von einem erfahrenen Hundeschlittenführer begleitet, der die Landschaft und die Hunde gut kennt.

Walbeobachtung

Finnwale, Buckelwale und Minkwale. Nähern Sie sich den Giganten der Meere und erleben Sie diese in deren Element!

North Greenland Adventure nimmt Sie mit in eine Umgebung nördlich der Siedlung Oqaatsut, um Robben und Wale zu beobachten.

Unterwegs können Sie eine Tasse Kaffee oder Tee unter einer warmen Decke genießen und die Aussicht auf riesige Eisberge in allen nur möglichen Formen und Farben bewundern.

Wenn Ihr Skipper eine Robbe fängt, wird diese an Land gebracht und Sie haben die Möglichkeit, diese zu kosten.
Bereiten Sie sich auf die Möglichkeit vor, Finnwale, Buckelwale, Grönlandwale oder Minkwale mit eigenen Augen zu sehen.

Bootstouren

Eine Bootstour gehört in Grönland zum Alltag dazu. Kommen Sie mit auf eine Tour in eine Stadt, eine Siedlung oder zum berühmten Eisfjord.
Erkunden Sie Grönland zu Wasser!

Sie können z.B. einen Tages- oder Abendausflug im Eisfjord unternehmen und den gigantischen Eisbergen ganz nahe kommen, die in allen möglichen Formen und Farben zu sehen sind.

Besonders der abendliche Ausflug bietet unvergessliche Augenblicke, wenn die Abendsonne die Eisberge in ein warmes Farbenspiel taucht.

Unternehmen Sie einen Ausflug von Ilulissat nach Oqaatsut und zurück und besuchen Sie die Siedlung mit weniger als 50 Einwohnern.

In dieser Umgebung kann man sich auf eine historische Wanderstrecke begeben und im Lokal H8 ein leckeres Abendessen genießen.

Wandern

Die Wildnis ist gleichbedeutend mit Ruhe und großen Weiten. North Greenland Adventure kennt die guten Wanderwege hier.

Packen Sie Ihren Rucksack und entdecken Sie Grönland zu Fuß auf der schönen Wanderroute von Ilulissat zur Siedlung Oqaatsut.

Die Strecke ist 21 km lang und deutlich markiert. Für geübte Wanderer ist es eine Tour von gut vier Stunden, für weniger erfahrene Läufer ein Ausflug von sieben bis acht Stunden.

Unterwegs gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Lunchpaket mit einer Aussicht zu genießen, die den meisten von uns den Atem verschlägt.

Auf der Strecke liegen ungefähr 60 Hütten, die Einheimischen gehören, welche oft Lust auf einen Plausch haben.

Kajakfahren

Steigen Sie in das kleine Gefährt ein, begeben Sie sich in die Gewässer und genießen Sie die Ruhe zwischen den weißen Eisbergen. Gigantische Landschaften eröffnen sich Ihnen.

Die Gewässer um Oqaatsut mit ihren außergewöhnlichen Aussichten und der geschützten Lage in der Bucht sind ideal, um zwischen den großen Eisbergen zu paddeln.
Denken Sie daran, warme Kleidung und Lunchpaket mitzunehmen.

Für erfahrene Kajakfahrer empfehlen wir eine Tour von einer oder mehreren Wochen nach Ataa Sund, Eqi oder rund um Arveprinsens Eilande (die Kronprinzeninsel).

Für besonders routinierte Fahrer kann die Tour auch bis nach Uummannaq gehen; eine extreme und naturschöne Expedition in unvergesslicher Umgebung.

North Greenland Adventure verleiht Kajakausrüstung auf Tages- oder Stundenbasis und stellt die notwendige Ausrüstung zur Verfügung.

Seefischerei

Werfen Sie die Schnur aus und bekommen Sie Heilbutt und Rotbarsch an den Haken. North Greenland Adventure hat viele gute Tipps.

Haben Sie Lust, die grönländische Natur mit einer Angel bewaffnet zu entdecken? Dann hat North Greenland Adventure die passenden Angebote dafür.

Versuchen Sie doch beispielsweise, Heilbutt oder Kabeljau vom Deck eines Bootes aus zu fangen.

Sind dazu passend der Ausblick auf gigantische Eisberge und eine Flasche gekühlter Weißwein genehm?

Für die besonders Abenteuerlustigen kann auch das Fischen mit Langleine empfohlen werden. Hier wird der Fang mit einer Langleine aus Löchern im Eis vollzogen – beispielsweise werden Haie und Heilbutt gefangen.

Einheimischen begegnen

Treffen Sie Grönländer in deren Heimat und nehmen Sie die Einladung zum Kaffemik mit vielen guten Geschichten an.

Auf einen Plausch mit den Einwohnern in der kleinen Siedlung: Hören Sie vom Fang des Tages und atmen Sie die besondere Atmosphäre ein. North Greenland Adventure organisiert das Kaffemik unter freiem Himmel auf der Hotelterrasse.

Hier können die Erlebnisse des Tages mit den anderen Gästen, Angestellten und Einheimischen ausgetauscht werden, die auf ihrem Weg vorbeischauen. Das Wort Kaffemik bedeutet, dass man bei einem Besuch in einem grönländischen Heim mit Kaffee und Kuchen versorgt wird.

Dies ist eine tolle Möglichkeit, sich in einem gemütlichen und ungezwungenen Rahmen kennenzulernen.

Grönländische Gastronomie

In Grönland ist die Natur eine Schatzkammer. Kosten Sie die regionalen Spezialitäten im Restaurant H8 in der kleinen Siedlung Oqaatsut. Genießen Sie grönländische Spezialitäten im kleinen Gourmetrestaurant H8 in der Siedlung Oqaatsut.

Das gastronomische Erlebnis erreicht neue Höhepunkte, wenn der besondere Charme des Ortes und die wunderschöne Landschaft sich mit dem Geschmack von Fisch und Wild verbinden.

Nehmen Sie auch an einem der Themenabende des Restaurants teil, dem Grillabend mit frischem Lamm im Freien oder dem Schalentiertag mit frischgefangenen Krabben und guten Weinen.

Später am Abend wird die Feier im Hotel Nordlys fortgesetzt, wo der Wirt zur grönländischen Polka einlädt.

Tourenski

Sind Sie bereit für einzigartige körperliche Strapazen? North Greenland Adventure kennt die wunderbaren Skirouten und berät Sie gern.

Schnallen Sie die Skier an und begeben Sie sich in dem Tempo in die weiße Landschaft, das Ihnen zusagt. Sie bestimmen selbst, welche Strecke Sie nehmen und wann Sie Kaffee- und Ruhepausen einlegen. North Greenland Adventure stellt die notwendige Ausrüstung – Skier und Stiefel – zur Verfügung und hat viele gute Routen im Angebot.

Beispielsweise ein Ausflug von drei Stunden Dauer auf dem Meereis von der Siedlung aus nach Kuuttaaq und wieder zurück.

Tierleben

Gehen Sie mit North Greenland Adventure auf eine Tour von wenigen Stunden Dauer oder auf ein mehrtägiges Abenteuer, welches Sie dem einheimischen Tierleben nahebringt.

Bewegen Sie sich außerhalb der Stadt und nähern Sie sich der Tierwelt! Gehen Sie z.B. mit North Greenland Adventure in die Gegend nördlich der Siedlung Oqaatsut, um Robben und Wale zu beobachten. Wenn der Skipper eine Robbe fängt, wird diese an Land gebracht und Sie können selbst das frische Robbenfleisch probieren.

Erfahren Sie mehr über die Vogelarten und Wale. Oder haben Sie Lust auf eine Schlittentour, bei der Sie von kraftvollen Hunden durch die schneeweiße Landschaft gezogen werden?

North Greenland Adventure hat verschiedene Ausflüge von einigen Stunden bis zu Abenteuern mit Übernachtungen im Angebot.

Flussfischerei

Lust auf dicke und köstliche Forellen? Die Tour führt in den Fjord Kangersuneq hinein, der ungefähr vier Kilometer östlich der Siedlung liegt.

North Greenland Adventure fährt Sie per Boot raus aus Oqaatsut zu den großartigen Seen östlich der Siedlung. Machen Sie die Tour in den Fjord Kangersuneq hinein mit, der ungefähr vier Kilometer östlich der Siedlung liegt.

Dann folgen ca. 20 Minuten Wanderung zum ersten See, wo bis zu drei Kilo schwere Forellen schwimmen.

Als Alternative können auch Saiblinge mit der Angel in der Bucht Bredebugten gefangen werden, die zwischen Ilulissat und Oqaatsut liegt. Wenn Sie ein Zelt mitbringen, können Sie hier auch in der Umgebung übernachten.

Die Angelausrüstung kann bei uns ausgeliehen werden.

Ilulissat-Eisfjord

Der Eisfjord steht auf der Weltnaturerbeliste der UNESCO. Wer die schöne und majestätische Umgebung besucht, weiß warum.

Vom Hafen in Ilulissat aus führt der Ausflug vorbei an Kingigtoq und Sermermiut und weiter zur Mündung des Eisfjordes. Genießen Sie die Eindrücke der gigantischen Eisberge, die sich majestätisch über der Wasseroberfläche erheben.

An bestimmten Punkten fußen die großen Eisberge nur auf 60 Meter Meerestiefe. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und genießen Sie die Ruhe, wenn der Skipper bei der Ankunft am Eisfjord den Motor ausstellt.

Die Stille wird dann nur vom Geschrei der Möwen und dem Knacken des Eises unterbrochen. Unterwegs werden Kaffee und Tee serviert.

Ebenfalls können Sie einen Bootsausflug im Schein der Mitternachtssonne unternehmen.

Inuitkultur

Oqaatsuts Einwohner tanzen selbst vor, wenn Sie die grönländische Polka zum Mittanzen erlernen und den Geschichten des Trommeltanzes voll alter grönländischer Mythen und Sagen lauschen.

Lernen Sie die traditionelle grönländische Polka zu tanzen! Viel Tanzerfahrung ist dafür nicht notwendig.

Oqaatsuts Einwohner zeigen selbst, wie es geht. Die musikalische Inspiration kam vom europäischen Handels- und Seevolk, die im 16. Jahrhundert nach Grönland kamen.

Heute nennt man diese Tanztradition Kalattuut, was Grönländische Polka bedeutet. North Greenland Adventure arrangiert auch traditionellen grönländischen Trommeltanz.

Erleben Sie eine Vorführung mit geschichtenerzählendem Trommeltanz voller alter Mythen und Sagen.

Rundflüge

Der Ausflug startet am Flughafen von Ilulissat. Campingstühle, Kaffee, Tee und Kuchen befinden sich an Bord.

Der Helikopter landet dann in der schönsten und völlig abgeschiedenen Umgebung, die mit anderen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist.