UPERNAVIK MUSEUM

Im alten Ortskern von Upernavik liegt das nördlichste Freiluftmuseum der Welt, welches u.a. aus der alten Kirche, einem Kaufmannsladen und verschiedenen Gebäuden aus der Kolonialzeit besteht.

Die Wohnstätte des damaligen Verwalters erzählt die Geschichte der Umgebung, und im alten Laden kann man u.a. ein altes aber noch intaktes Kajak und ein Frauenboot, ein Umiaq, betrachten.

Beim Wal- und Walrossfang wurde dieses von Männern besetzt, aber auf den Reisen wurde es von Frauen gefahren, oft mit einem älteren Mann am Ruder.

Kontakt

UPERNAVIK MUSEUM

Niuertup Ottup Aqq. B 12
3962 Upernavik

Phone: +299 96 48 52
E-mail: evap@avannaata.gl
Website