#Alle destinationen

Destinationen

A newly harvested grass field in the sheep farming community Qassiarsuk in South Greenland

Qassiarsuk

Die Siedlung Qassiarsuk ist eine lebendige Dorfgemeinschaft und ein Wanderziel mit Spuren der Wikingergeschichte.
Narsarsuaq in South Greenland

Narsarsuaq

Narsarsuaq ist das Tor nach Südgrönland und besticht mit Wanderwegen durch Täler, Fjord und Wikingergeschichte.
Sunrise over the small farming community Igaliku in South Greenland which is also an important site for Norse history in Greenland

Igaliku

Igaliku ist eine vielseitige, familienfreundliche Siedlung mit Wikingerruinen, Schafzuchten und Wandermöglichkeiten.
Narsaq Harbour. Photo - Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland

Narsaq

In einem Fjordsystem mit Bergwanderwegen, Mineralvorkommen, Vikinger- und Cowboygeschichte liegt Narsaq. Erfahrt hier mehr über Narsaq
The evening sun shines towards the Qaqortoq town in the summer. Photo by Aningaaq R Carlsen - Visit Greenland

Qaqortoq

Südgrönlands größte Stadt liegt in einer Erlebniswelt aus Kunst und Kultur, Eisbergen und Outdoor-Abenteuern. Mehr über Qaqortoq erfahren.
Cruise guests from the ship Rotterdam visiting the old museum area of Nanortalik on South Greenland. By Mads Pihl

Nanortalik

Vertikale Felswände und unberührte Gewässer im Tasermiut-Fjord in der Nähe von Nanortalik, Südgrönland machen Abenteurer ganz wild.
Colourful houses at fjord in Tasiilaq. Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Tasiilaq

Die größte Stadt Ostgrönlands ist das Tor zu einer Welt voller Erlebnisse. Im Sommer wie im Winter. Hier mehr über Tasiilaq erfahren.
Airial shot of a part of Kulusuk, Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Kulusuk

In Kulusuk beginnt das Abenteuer Ostgrönland. Die Umgebung des internationalen Lufthafens ist selbst schon Abenteuerziel.
The light in the darkness in Ittoqqortoormiit. Photo by Ken Madsen - Visit Greenland

Ittoqqortoormiit

Hundeschlittentouren, Expeditionskreuzfahrten und Tierleben locken die Besucher in den Ort beim Nationalpark.
Nuuk is Greenlands capital and the signature mountain Sermitsiaq always stands large and visible in the background

Nuuk

Nördlichste Hauptstadt. Tor zum Abenteuer. Metropole mit Stil. Herz einer Nation. Nuuk hat viele Abenteuer zu bieten.
Paamiut above from summer.Photo by Aningaaq R Carlsen - Visit Greenland

Paamiut

Folgt den Seeadlern auf einem Outdoor-Abenteuer entlang uralter Pfade und entspannt euch danach bei der Walbeobachtung im Kreise der herzlichen Gemeinschaft der Einheimischen in ‌Paamiut.‌
maniitsoq-during-winter-golden-hour-photo-filip-gielda-visit-greenland

Maniitsoq

Flussfischerei, Walsafaris und Heliskiing sind Markenzeichen von Maniitsoq. Hier mehr über Maniitsoq erfahren.
Northern lights over Sisimiut in Destination Arctic Circle in Greenland

Sisimiut

Outdoor-Sport und arktische Abenteuer sind in Sisimiut die perfekte Antwort und Ergänzung zu kulturellen Entdeckungen.
The morning sun coming up over the vealleys around Kangerlussuaq in Greenland seen from an Air Zafari flight. By Mads Pihl

Kangerlussuaq

Die Fjordmündung erscheint am westlichen Horizont von Kangerlussuaq und das grönländische Inlandeis klopft an die Tür.
Iceberg Just Outside Aasiaat. Photo - Filip Gielda, Visit Greenland

Aasiaat

Aasiaat, das Land der tausend Inseln, bietet Kajakfahrern und Walbeobachtern tolle Abenteuermöglichkeiten.
Qeqertarsuaq Houses and clouds. Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Qeqertarsuaq

In Qeqertarsuaq könnt ihr vulkanische Steinformationen erforschen und das ganze Jahr über Hundeschlitten fahren. Hier mehr erfahren.
Colourful houses in Qasigiannguit in North Greenland

Qasigiannguit

Grönlands vergessenes Paradies – hier werden Traditionen noch gelebt und die Natur klopft direkt an die Tür.
View from a Hill onto Ilulissat and the frozen fjord. Photo - Lisa M. Burns, Visit Greenland

Ilulissat

Ilulissat ist Heimat des UNESCO gelisteten Ilulissat-Eisfjords mit schwebenden Eisbergen die größer sind, als ihr euch vorstellen könnt.
Sunrise over the village Oqaatsut in North Greenland near Ilulissat in the Disko Bay

Oqaatsut

Ein reichhaltig gedeckter Tisch und vielseitige Naturerlebnisse warten bei einem Besuch in der Siedlung Oqaatsut.
Houses on the hillside in Uummannaq in North Greenland with the prominent heat shaped mountain in the background

Uummannaq

Der Himmel ist der einzige Zeitplan, an den ihr euch halten solltet, wenn ihr diesen Hafen der Inuitkultur besuchen.
Upernavik. - Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Upernavik

Zahlreiche kleine Inseln, Siedlungen und Naturattraktionen können Sie kraft des eigenen Paddels erreichen.
Qaanaaq in North Greenland. Photo by Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Qaanaaq

Qaanaaq steht metaphorisch für eine Reise in den höchsten Norden mit glorioser Natur und echter Gastfreundschaft.

Kangaatsiaq

Die einsame Siedlung bietet authentische Erfahrungen nahe eines 150 km Fjordes.
Some of the 15 sustainable huts that make up the Ilimanaq lodge- close up. Photo by Jessie Brinkman Evans

Ilimanaq

In der kleinen Fischersiedlung Ilimanaq auf der anderen Seite des Ilulissat-Eisfjords empfangen euch ein Gourmetrestaurant und eine luxuriöse Lodge-Unterkunft.

Artikel

Nuuk Nordic Festival. Photo by Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland

Nuuk Nordisk Kulturfestival (Neuen Namen: Suialaa Arts Festival): Nordische Ambitionen und arktische Atmosphäre

Sie brauchen kein Kunstkenner zu sein, um sich an Grönlands größtem Kulturfestival zu erfreuen, das jedes zweite Jahr in der Hauptstadt stattfindet.
Ski touring skiers in heavy snowfall in Kuummiut in East Greenland. Photo by Mads Pihl

7 Dinge, die man in Grönland bei schlechtem Wetter tun kann

Es ist kein Geheimnis, dass Grönland kein echtes Reiseziel mit Sonne, Meer und Strand ist. Auch wenn wir von allen drei Dingen etwas haben (die meiste Zeit über!), kommen die Menschen eher nicht wegen des Sonnenbadens hierher.
The old part of Nuuk in Greenland on a cold winter day in December. Photo by Rebecca Gustafsson.jpg

5 Gründe, warum Nuuk das bestgehütete Geheimnis für eine Weihnachtsreise ist

Verbringen Sie den Dezember in Grönlands schneebedeckter Hauptstadt – Weihnachtsstimmung ist im dunklen Winter garantiert!
Feel free by the giants. by Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Sehenswertes & Aktivitäten in Grönland nach Monat aufgeteilt

Hier findet ihr die besten Zeiten, in Monate aufgeteilt, und nützliche Informationen um Grönland zu besuchen.

Die Zukunft des Reisens in Grönland

Erfahrt mehr über die Webby Awards 2021, die Oscars des Internets, bei den Visit Greenland den Publikumspreis gewann.
Whale Art by Aka Høegh, Qaqortoq. Photo - Peter Lindstrom, Visit Greenland

Die grönländische Fängerkultur und der Grönlandwal – ein Porträt

Der Grönlandwal kann nicht nur damit angeben, in der 4. Staffel von Borgen – Gefährliche Seilschaften mitzuspielen.
Camping under the sunset. Photo by Mark Hutchison

Camping und Logistik für Abenteuerreisen in Grönland

Zelt zusammenzupacken, einen Flug zu buchen und sich in die Natur zu begeben, sind die logistischen Überlegungen des Wo, Wann und Wie zu treffen, und am allerwichtigsten: Wo liegen die Risiken und wie kann man sie richtig handhaben?
Smiling man on kayak. Photo - Jorgo Kokkinidis, Visit Greenland

Grönlands Erfolge feiern

Wir freuen uns über zahlreiche angesehene Auszeichnungen für nachhaltigen Tourismus und verantwortungsbewusstes Reisen.
Nuuk Aiport inside image. Photo by Greenland Airports

Durch neue Flugpläne wird Grönland noch besser erreichbar

Große Veränderungen für den grönländischen Tourismus: Der neue internationale Flughafen von Nuuk wird am 28. November 2024 eröffnet.

Seiten

A flock of fulmar's took of as an iceberg close to them collapsed. I was amazed by the amount and variety of wildlife the Disko Bay has to offer. By Stian Klo

Grönlands Tierwelt: Vögel

Die Chancen stehen gut, viele Vogelarten in Grönland zu beobachten, besonders mit einem guten Fernglas. Über 230 Vogelarten wurden hier schon gesichtet.
Low mosses and flowers on a hiking trail in East Greenland. By Mads Pihl
Hiker enjoys a relaxing and reflective moment in the Arctic Circle backcountry. By Raven Eye Photography

Pack- und Ausrüstungstipps für den Arctic Circle Trail

Das Wetter kann sehr abwechslungsreich sein, weshalb Sie Kleidung benötigen, die an warmen Tagen genau so tragbar wie an kalten und nassen ist.
Hiker looking at the mountains during sunset near river, Near Camp In Tasiilaq Fjord. By Chris Brinlee Jr
Two hikers meet the farm dog at Tasiusaq in South Greenland. By Mads Pihl

Sommer

Grönlands Sommer ist kurz und wechselhaft, er beginnt so richtig im Juni. Im April und Mai gibt es einen spürbaren Wetterumschwung, den wir aber meistens nicht als Frühling bezeichnen, da er sich nicht durch blühende Blumen und Blätter an den Bäumen auszeichnet – es geht da eher um die Schneeschmelze und steigende Temperaturen.
Photo by Steffen M. Olsen
seal on a rocky beach. photo by yuriy rzhemovskiy, Visit Greenland

Grönlands Tierwelt: Robben

In Grönland finden sich sechs Robbenarten und das Walross. Lernen Sie mehr über die verschiedenen Robbenarten hier.
Arctic Weevil also known as Otiorhynchus arcticus_Photo by Oskar Gran

Grönlands Tierwelt: Insekten und Spinnen

Hier werden einige der verbreitetsten und sichtbarsten Insekten (Sechsbeiner) und Spinnen (Achtbeiner)in Grönland vorgestellt.
Eagle. Photo by Peter Lindstrom - Visit Greenland

Grönlands Tierwelt

Eisbären, Buckelwale, Moschusochsen, Walrosse, Rentiere, und Seeadler sind nur einige der zahlreichen Tierarten, die Sie rund um Grönland erleben können.
Mountain Night View. Photo by Matthew Littlewood - Visit Greenland

Taucht tiefer in unsere Welt ein!

Wir haben die wichtigsten Quellen zusammengefasst um Sie tiefer in die wunderbare Welt Grönlands eintauchen zu lassen.
Mountain Bikers Descending. Photo by Ben Haggar - Visit Greenland

Wetter und Klima

In Grönland variiert das Wetter zwischen den Regionen stark und verändert sich über die Jahreszeiten massiv.
Arctic poppies on a hill in Qaqortoq. Photo - Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland (1)

Flora in Grönland

Grönland ist ein bergiges und hügeliges Land. Die arktische Tundra ist in der Natur vorherrschend und erstreckt sich über weite Strecken als ödes Land mit einer nahezu unberührten Flora und Fauna.