#Jahreszeiten

Destinationen

A newly harvested grass field in the sheep farming community Qassiarsuk in South Greenland

Qassiarsuk

Die Siedlung Qassiarsuk ist eine lebendige Dorfgemeinschaft und ein Wanderziel mit Spuren der Wikingergeschichte.
Narsarsuaq in South Greenland

Narsarsuaq

Narsarsuaq ist das Tor nach Südgrönland und besticht mit Wanderwegen durch Täler, Fjord und Wikingergeschichte.
Sunrise over the small farming community Igaliku in South Greenland which is also an important site for Norse history in Greenland

Igaliku

Igaliku ist eine vielseitige, familienfreundliche Siedlung mit Wikingerruinen, Schafzuchten und Wandermöglichkeiten.
Narsaq Harbour. Photo - Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland

Narsaq

In einem Fjordsystem mit Bergwanderwegen, Mineralvorkommen, Vikinger- und Cowboygeschichte liegt Narsaq. Erfahrt hier mehr über Narsaq
The evening sun shines towards the Qaqortoq town in the summer. Photo by Aningaaq R Carlsen - Visit Greenland

Qaqortoq

Südgrönlands größte Stadt liegt in einer Erlebniswelt aus Kunst und Kultur, Eisbergen und Outdoor-Abenteuern. Mehr über Qaqortoq erfahren.
Cruise guests from the ship Rotterdam visiting the old museum area of Nanortalik on South Greenland. By Mads Pihl

Nanortalik

Vertikale Felswände und unberührte Gewässer im Tasermiut-Fjord in der Nähe von Nanortalik, Südgrönland machen Abenteurer ganz wild.
Colourful houses at fjord in Tasiilaq. Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Tasiilaq

Die größte Stadt Ostgrönlands ist das Tor zu einer Welt voller Erlebnisse. Im Sommer wie im Winter. Hier mehr über Tasiilaq erfahren.
Airial shot of a part of Kulusuk, Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Kulusuk

In Kulusuk beginnt das Abenteuer Ostgrönland. Die Umgebung des internationalen Lufthafens ist selbst schon Abenteuerziel.
The light in the darkness in Ittoqqortoormiit. Photo by Ken Madsen - Visit Greenland

Ittoqqortoormiit

Hundeschlittentouren, Expeditionskreuzfahrten und Tierleben locken die Besucher in den Ort beim Nationalpark.
Nuuk is Greenlands capital and the signature mountain Sermitsiaq always stands large and visible in the background

Nuuk

Nördlichste Hauptstadt. Tor zum Abenteuer. Metropole mit Stil. Herz einer Nation. Nuuk hat viele Abenteuer zu bieten.
Paamiut above from summer.Photo by Aningaaq R Carlsen - Visit Greenland

Paamiut

Folgt den Seeadlern auf einem Outdoor-Abenteuer entlang uralter Pfade und entspannt euch danach bei der Walbeobachtung im Kreise der herzlichen Gemeinschaft der Einheimischen in ‌Paamiut.‌
maniitsoq-during-winter-golden-hour-photo-filip-gielda-visit-greenland

Maniitsoq

Flussfischerei, Walsafaris und Heliskiing sind Markenzeichen von Maniitsoq. Hier mehr über Maniitsoq erfahren.
Northern lights over Sisimiut in Destination Arctic Circle in Greenland

Sisimiut

Outdoor-Sport und arktische Abenteuer sind in Sisimiut die perfekte Antwort und Ergänzung zu kulturellen Entdeckungen.
The morning sun coming up over the vealleys around Kangerlussuaq in Greenland seen from an Air Zafari flight. By Mads Pihl

Kangerlussuaq

Die Fjordmündung erscheint am westlichen Horizont von Kangerlussuaq und das grönländische Inlandeis klopft an die Tür.
Iceberg Just Outside Aasiaat. Photo - Filip Gielda, Visit Greenland

Aasiaat

Aasiaat, das Land der tausend Inseln, bietet Kajakfahrern und Walbeobachtern tolle Abenteuermöglichkeiten.
Qeqertarsuaq Houses and clouds. Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Qeqertarsuaq

In Qeqertarsuaq könnt ihr vulkanische Steinformationen erforschen und das ganze Jahr über Hundeschlitten fahren. Hier mehr erfahren.
Colourful houses in Qasigiannguit in North Greenland

Qasigiannguit

Grönlands vergessenes Paradies – hier werden Traditionen noch gelebt und die Natur klopft direkt an die Tür.
View from a Hill onto Ilulissat and the frozen fjord. Photo - Lisa M. Burns, Visit Greenland

Ilulissat

Ilulissat ist Heimat des UNESCO gelisteten Ilulissat-Eisfjords mit schwebenden Eisbergen die größer sind, als ihr euch vorstellen könnt.
Sunrise over the village Oqaatsut in North Greenland near Ilulissat in the Disko Bay

Oqaatsut

Ein reichhaltig gedeckter Tisch und vielseitige Naturerlebnisse warten bei einem Besuch in der Siedlung Oqaatsut.
Houses on the hillside in Uummannaq in North Greenland with the prominent heat shaped mountain in the background

Uummannaq

Der Himmel ist der einzige Zeitplan, an den ihr euch halten solltet, wenn ihr diesen Hafen der Inuitkultur besuchen.
Upernavik. - Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Upernavik

Zahlreiche kleine Inseln, Siedlungen und Naturattraktionen können Sie kraft des eigenen Paddels erreichen.
Qaanaaq in North Greenland. Photo by Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Qaanaaq

Qaanaaq steht metaphorisch für eine Reise in den höchsten Norden mit glorioser Natur und echter Gastfreundschaft.

Kangaatsiaq

Die einsame Siedlung bietet authentische Erfahrungen nahe eines 150 km Fjordes.
Some of the 15 sustainable huts that make up the Ilimanaq lodge- close up. Photo by Jessie Brinkman Evans

Ilimanaq

In der kleinen Fischersiedlung Ilimanaq auf der anderen Seite des Ilulissat-Eisfjords empfangen euch ein Gourmetrestaurant und eine luxuriöse Lodge-Unterkunft.
Siorapaluk in summer. Photo by Kim Insuk - Visit Greenland

Siorapaluk

Erlebt Grönlands nördlichste Siedlung Siorapaluk, die sowohl aufeinander als auch auf eine Vielzahl arktischer Wildtiere angewiesen ist.
Snow-covered houses in Kuummiut, East Greenland. Photo by Mads Pihl

Kuummiut

Hohe Berge, perfekte Wandertäler und extremer Schnee verbergen eines der bestgehüteten Geheimnisse Ostgrönlands - die Siedlung Kuummiut.
The settlement Tiilerilaaq between towering mountains in winter. Photo by Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Tiilerilaaq

Traditionelle Kultur und unendlich viele Eisberge erstrecken sich entlang der Kante des grönländischen Inlandeises und quer über den Sermilik-Fjord in der ostgrönländischen Siedlung von Tiilerilaaq.
Sunset In Kapisillit. Photo - Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland

Kapisillit

Erlebt das entspannte Tempo von Kapisillit und dem einzigen Ort im Land, an dem man Lachs im Fluss angeln kann
north east Greenland national park. Phot by Nick Bondarev

Der Nationalpark

Der Nordost-Grönland-Nationalpark ist der größte Nationalpark der Welt und bietet unberührte, reine Wildnis und arktisches Tierleben.

Artikel

Qaanaaq: Winter versus Sommer

Hier kommen unsere 7 Gründe, warum ein Städtetrip nach Nuuk etwas ganz Besonderes ist.
View Point In The Ilulissat Icefjord. Photo - Jason C. Hill, Visit Greenland

Die 13 besten Aussichtspunkte in Ilulissat

Ilulissat ist die drittgrößte Stadt in Grönland und die Eisberg-Hauptstadt des Landes. Der spektakuläre Ilulissat-Eisfjord endet direkt hinter der Stadt und strömt natürliche Eisskulpturen in die Bucht um Ilulissat. Dies bedeutet, dass es kaum einen Aussichtspunkt in der Stadt gibt, der nicht einen Hintergrund mit majestätisch treibenden Eisbergen bildet.
Arctic hare in Ittoqqortoormiit. Photo by Bo Normander.

Herrliche Wanderung bei Ittoqqortoormiit in Ostgrönland

Eine Wanderung zur verlassenen Siedlung Uunarteq (Kap Tobin) bietet unvergleichlich schöne Einblicke in die arktische Natur, ein herausforderndes Gelände und Naherlebnisse mit Schneehasen, Eiderenten, Küstenseeschwalben und – wenn man Glück oder eher Pech hat – auch mit Eisbären.
Feta Cheeseberg thumbnail

Der größte Fetakäse der Welt wurde in Grönland gesichtet!

Klar ist das hier keine Fetakäse, aber der Eisberg ähnelt dem Käse schon ein bisschen, den man normalerweise für griechische Salate benutzt.
Evening Light View in Uummannaq - Photo- Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Licht in der Finsternis

Am 21. Dezember ist in Grönland Wintersonnenwende – der kürzeste Tag des Jahres.  Wie sieht die dunkelste Zeit des Jahres in Grönland aus?
A hunter trying to catch a little auk with a net on stone hill near Siorapaluk. Photo by Insuk - Visit Greenland

Erlebe Siorapaluk: Grönlands nördlichste Siedlung und Kiviaq – Nordgrönlands Delikatesse

Erlebe Siorapaluk, die nördlichste Siedlung Grönlands. Zeuge die Herstellung von Kiviaq und koste eine Delikatesse aus Nordgrönland.
Tasermiut in winter. Photo by Mads Schmidt Rasmussen

Entdecken Sie die raue Schönheit des Tasermiut Fjords im Winter

Anders als das übrige Grönland ist Südgrönland vor allem bekannt für seine grünen Landschaften. Doch wie sieht es hier im Winter aus?

Seiten

Hiker looking at the mountains during sunset near river, Near Camp In Tasiilaq Fjord. By Chris Brinlee Jr
seal on a rocky beach. photo by yuriy rzhemovskiy, Visit Greenland

Grönlands Tierwelt: Robben

In Grönland finden sich sechs Robbenarten und das Walross. Lernen Sie mehr über die verschiedenen Robbenarten hier.
Eagle. Photo by Peter Lindstrom - Visit Greenland

Grönlands Tierwelt

Eisbären, Buckelwale, Moschusochsen, Walrosse, Rentiere, und Seeadler sind nur einige der zahlreichen Tierarten, die Sie rund um Grönland erleben können.

Weihnachtsgeschichten aus Grönland, die Sie wärmer machen

Weihnachtsgeschichten aus Grönland, die Sie wärmer machen
Hiker on the Kuannit hiking route standing atop volcanic rocks overlooking Disko Bay just outside Qeqertarsuaq. Photo by Paul Zizka

Diskobucht

Erfüllen Sie Ihre Eimerliste in der Disko-Bucht: Vulkangesteine, Wanderwege, Sommerhundeschlittenfahren, Wale, Vögel und mehr.
Ilulissat view from the back. Photo by Aningaaq Rosing Carlsen - Visit Greenland

Borgen – Gefährliche Seilschaften kommt nach Grönland

Folgendes passiert, wenn die dänische Dramaserie Borgen – Gefährliche Seilschaften nach Grönland kommt. Ihr mögt es vielleicht schon gehört haben und tatsächlich sind die Gerüchte wahr – ein guter Eisbrocken der neuen Borgen-Staffel wird in Grönland spielen. Wer es sich also gerne auf dem Sofa bequem macht und dabei davon träumt, mal in die Arktis zu reisen, sollte jetzt das Popcorn bereitstellen!
The statue of Leif Ericson, son of Erik the Red in Qassiarsuk in South Greenland. By Mads Pihl

Wissenswertes über die Wikinger in Grönland

Wer war Erik der Rote? Warum sind die Wikinger in Grönland verschwunden? Wie haben sie in der Arktis gelebt? Hier findet ihr die Antworten.

Arnarulunnguaq: Eine starke Frau in einer männerdominierten Welt

Als einzige Polarforscherin nahm sie zwischen 1921 und 1924 an der berühmten 5. Thule-Expedition teil, die vom legendären Expeditionsleiter Knud Rasmussen angeführt wurde.
Arctic poppies on a hill in Qaqortoq. Photo - Aningaaq R. Carlsen, Visit Greenland (1)

Flora in Grönland

Grönland ist ein bergiges und hügeliges Land. Die arktische Tundra ist in der Natur vorherrschend und erstreckt sich über weite Strecken als ödes Land mit einer nahezu unberührten Flora und Fauna.